Zur Orientierung Falls Sie uns etwas mitteilen möchten ... Impressum
Deutsch-Indisches Kinderhilfswerk e.V.
Informationen auf dem neuesten Stand Unsere Organisation im Profil Wissenswertes über Indien Hier können Sie online spenden Druckversion dieser Seite
Uebersichtskarte
Augenklinik Odisha
Gesundheitszentrum Auroville
Dorfentwicklung Auroville
Frauenhaus Chennai
Kinderheim Tirunelveli
Lepra-Projekt Chennai
DEEPAM Auroville
Schulprojekt Odisha
Hilfe fuer Hilflose Chennai
Blindenschule Bangalore
GoodLifeCenter Tambaram
 

Projekt „Essen für Schüler”

Das DIK erleichtert Kindern durch eine tägliche Mahlzeit das Lernen
 

Online-Spende

 

Geduldig warten die Schüler auf das Essen.

 

Die Helfer bereiten aus frischen Zutaten eine gesunde Mahlzeit.

 

Viele Familien in Indien leben in bitterer Armut. Oft reicht das Geld nicht aus, um die Kinder ausreichend zu ernähren. So müssen unzählige Schüler in Indien hungrig zur Schule gehen und können sich kaum auf den Unterricht konzentrieren. Sie bekommen nur sehr unregelmäßig etwas zum Essen. So auch die Kinder der 10. und 12. Klasse der St. Joseph’s Higher Secondary Schule in Tambaram bei Chennai.
 
Um diesen Schülern das Lernen zu erleichtern, unterstützt das DIK das Projekt „Essen für Schüler”. Die Projektleiterin Prema Victor und ihre Helfer kochen jeden Tag für 270 Schüler eine nahrhafte Mahlzeit.
 
Die Kinder, die kurz vor ihrem Schulabschluss stehen, bekommen besonderen Förderunterricht, der sie auf die bevorstehenden Prüfungen vorbereitet. An jedem Nachmittag erhalten diese Mädchen und Jungen ihre Mahlzeit, die mit einer Autorikscha zur Schule gefahren wird.
 
Das Essen ist für viele Kinder oftmals allein schon ein Ansporn zur Schule zu gehen. Es macht die Schüler nicht nur satt, sondern schenkt ihnen auch eine Perspektive. Denn nur, wenn sich die Kinder auf den Unterricht konzentrieren können, erhalten sie gute Noten, die für einen guten Schulabschluss nötig sind.

Prema Victor
Leiterin des Projektes „Essen für Schüler”
 
„Es erfreut mich, wenn ich die Kinder fröhlich sehe. Ich kenne ihre Leidensgeschichten und möchte ihnen weiterhin durch regelmäßiges Essen helfen. Der Schulleiter und die Lehrer erzählten mir, dass sich die Mädchen und Jungen viel besser auf den Unterricht konzentrieren können, seit sie täglich eine warme Mahlzeit bekommen. Die Kinder erzielen bessere Noten und haben somit eine Chance auf eine aussichtsreiche Zukunft. Doch um das Projekt fortführen zu können, brauchen wir die Hilfe von Spendern. Bitte helfen Sie.”

 
Um die Lebensmittel für das Projekt zu finanzieren, bittet das DIK im Namen von Prema Victor um Ihre Spende!

© 2004-2008 Deutsch-Indisches Kinderhilfswerk e.V. Datenschutzerkl√§rung